fbpx

15 Möglichkeiten, wie Du während der Corona Pandemie Geld über das Internet verdienst

Geld verdienen über das Internet – trotz Corona-Pandemie
Hüseyin Yilmaz - Corona Geld verdienen

Ich helfe Dir Dein eigenes Online Marketing Business aufzubauen und endlich mit Deiner Leidenschaft die finanzielle Freiheit zu erreichen. Fordere jetzt meinen kostenfreien E-Mail Kurs, wie Du Dein eigenes Online Business aufbaust an!

Hüseyin Yilmaz - Corona Geld verdienen

Hüseyin Yilmaz

Du willst während der Corona Pandemie Geld verdienen, ohne das Haus zu verlassen? Oder Du möchtest herausfinden, wie Du online Geld verdienen kannst, damit Du Deine nächste Reise finanzieren kannst, wenn die Corona Pandemie vorbei ist? In diesem Artikel habe ich 15 Möglichkeiten aufgelistet, wie Du während und nach der Pandemie von zu Hause aus über Deinen Laptop Geld verdienen kannst.

Hinweis: Diese 15 Möglichkeiten sind keine schnell-reich-werde-Systeme, in denen Du Dir den schnellen Erfolg erhoffen kannst. Sondern langfristige Geschäftsmöglichkeiten, für die Du konzentriert und ehrgeizig arbeiten musst.

Verkaufe deine Fotos

1. Verkaufe Deine Fotos
Verfügst Du über Fotokenntnisse oder lebst Du in einer Gegend, in der Bilder gefragt sind? Stockfotografie-Websites sind riesige Repositorien von Fotografien, die fast alle möglichen Themen abdecken, die man sich vorstellen kann. Wie funktioniert das also? Fotografen können ihre Bilder in eine von mehreren großen Datenbanken hochladen, so dass sie von Zeitschriftenredakteuren, Designern oder jeder Organisation mit einer Website gekauft werden können. Und die Schönheit von Stock-Websites: Fotos können beliebig oft verkauft werden – so kannst Du ohne Mühe weiterhin Geld verdienen. Zu den Foto-Websites, die Du Dir ansehen solltest, gehören Shutterstock, Photoshelter und Getty Images.

2. How-To-Videos erstellen
In den letzten Jahren hat sich YouTube zur Anlaufstelle für alle Arten von Videokursen und Leitfäden entwickelt. Ausbilder können ihre Videos monetarisieren, indem sie eine Abonnementgebühr oder passwortgeschützte Inhalte nur für zahlende Kunden erheben. Lerne die Formulierungen, nach denen Menschen suchen. Um potenzielle Suchbegriffe zu finden. Beginne mit: wie kann ich … oder wie kann man … in die Suchleiste von YouTube einzugeben, und recherchiere, welche Suchbegriffe in der Dropdown-Liste zum automatischen Ausfüllen generiert werden. Achte darauf, dass Du die gleichen Schlüsselwörter verwendest, wenn Du den Titel, die Beschreibung und die Tags Deines Videos eingibst.

3. Werde Werbetexter
Möchtest Du ein gutes Einkommen haben, egal wo Du lebst – in einem Haus am Meer in Lateinamerika, in einer historischen europäischen Stadt oder sogar auf einer griechischen Insel? Copywriting könnte ideal für Dich sein. Copywriting, eine Megabranche, die reif ist für neue Möglichkeiten. Und man sehnt sich nach Menschen, die sie mit frischen Marketingbotschaften anheizen können, und einer der besten Vorteile des Lebensstils eines freiberuflichen Texters ist, dass man in Euro bezahlt werden kann… und trotzdem praktisch überall auf der Welt leben kann. Kreativkader hat Tipps, wie man Werbetexter wird, und ist auch eine Ressource für Jobs. Dies ist eine gute Möglichkeit um während und nach der Corona Geld zu verdienen.

Erstelle einen Podcast

4. Verwandle Deine Interessen in einen Podcast
Podcasting muss nicht kompliziert sein. Mit einem Mikrofon, einem Laptop und einer kostenlosen Aufnahmesoftware bist Du sofort einsatzbereit. Außerdem müssen Podcasts nicht jeden Tag laufen (am besten einmal pro Woche) und sind besser, wenn sie kurz sind. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, mit einem Podcast Geld zu verdienen. Die offensichtlichste ist kommerzielles Sponsoring, aber Du kannst ihn auch als Plattform nutzen, um für Deine eigenen Produkte oder Dienstleistungen zu werben. Podcastinsights.com hat hier einen großartigen Leitfaden für den Start eines Podcasts.

5. Ein Unternehmen für Inhalts- und Webentwicklung gründen
Weißt Du, wie man Web- und Inhaltsentwicklung macht? Du kannst diese Dienste jedem über Online-Tools anbieten, die die Entwicklung schöner Websites zum Kinderspiel machen. Einige Ressourcen umfassen WordPress, Weebly und Joomla.

6. Dropshipping
Hast Du schon mal was von Dropshipping gehört? Es ist eine Methode des Einzelhandels, bei der der Verkäufer nicht wirklich einen physischen Bestand hat. Wenn ein Kunde eine Bestellung aufgibt, kaufst Du den Artikel von einer Drittpartei, die ihn dann direkt an den Kunden liefert. Das bedeutet, dass Du niemals auch nur einen Cent für die Lagerung Deiner Produkte oder die Pflege Deines Inventars aufwenden musst. Und Du wirst nie mehr Produkte in großen Mengen kaufen müssen, in der Hoffnung, genug verkaufen zu können, um Deine Investition wieder hereinzuholen. Diese Methode kann mit Online-Verkaufsplattformen wie eBay oder Amazon durchgeführt werden. Du kannst mehr über Dropshipping in diesem hilfreichen Artikel von Shopify herausfinden.

Online Nachhilfelehrer

7. Online Nachhilfelehrer
Die Einrichtung eines eigenen Nachhilfeservice kann ein lukratives Geschäft sein, das Dir einen komfortablen und flexiblen Lebensstil ermöglicht. Das Beste daran ist, dass Du in fast jedem Land der Welt ein Nachhilfegeschäft gründen kannst. Ein Tipp: Biete Deinen Kunden, die für Dein Unternehmen werben, Rabatte an. Mund-zu-Mund-Marketing ist immer noch eines der wertvollsten Marketing-Instrumente, die man zu Beginn haben kann. Auf der Website easy-tutor.com findest Du eine Liste der besten Online-Nachhilfejobs. Auch bei sofatutor.com kannst Du Dich als Tutor bewerben.

8. Werde Korrekturleser
Das Korrekturlesen ist eine weitere lukrative Online-Karriere. Die meisten Agenturen zahlen etwa 25 % des Preises eines übersetzten Dokuments an einen Korrekturleser. Agenturen berechnen etwa 75 Euro für die Übersetzung eines fünfseitigen Standard-Geschäftsdokuments. Das Korrekturlesen desselben Dokuments, das etwa eine Stunde dauert, kostet also etwa 18 bis 20 Euro. Du kannst Vollzeit, Teilzeit oder rund um die Uhr arbeiten. Heimarbeit-Online.de – eine Website, die Ressourcen für Medienprofis bietet – gibt Tipps, wie Du Korrekturleser werden kannst.

Lerne in meinem kostenfreien
E-Mail Kurs, wie Du aus Deiner Leidenschaft ein Online Business machst!

Lerne in meinem kostenlosen E-Mail Kurs, wie Du aus Deiner Leidenschaft ein Online Business machst!

9. Tippen für Bargeld
Du bist eine Schnellschreiberin oder ein Schnellschreiber? Transkribieren ist einfach: Höre Dir eine Audiodatei über Kopfhörer an und tippe ab. Als Transkribent hängt Deine Bezahlung direkt davon ab, wie schnell Du tippst. Transkriptionsarbeiten werden nach der Audio-Stunde (der Länge der Audiodatei) und nicht nach der geleisteten Arbeitsstunde bezahlt. Die für eine Transkription aufgewendete Zeit wird von der Audioqualität, den Hintergrundgeräuschen, dem Akzent des Sprechers und der Geschwindigkeit, mit der gesprochen wird, beeinflusst. Ein durchschnittlicher Transkribent, der zwischen 75 und 100 Wörter pro Minute tippt, schafft in vier Arbeitsstunden eine Tonstunde. Besuche die Webseite von der Firma Rev.com, die freiberufliche Transkribenten einstellt.

10. Einen Blog erstellen
Hast Du ein Fachgebiet? Teile Deinen Rat in einem Blog mit. Wenn Reisen Dein Fachgebiet ist, denke darüber nach, was Du zu bieten hast: Bist Du ein Experte für Luxusreisen oder Budgetreisen? Kannst Du Deine Ratschläge zu bestimmten Aktivitäten wie Wandern oder Einkaufen weitergeben? Je spezifischer Du wirst, desto einfacher wird es sein, ein engagiertes Publikum anzuziehen und mit Deiner Website Geld zu verdienen. Die Webseiten Squarespace und Wix haben Tipps zur Erstellung von Blogs und können diese auch hosten. Dies ist ebenfalls eine gute Möglichkeit um während und nach der Corona Geld zu verdienen.

Ebook Business

11. Steige ins E-Book-Geschäft ein
Das E-Book-Geschäft ist eine großartige Möglichkeit, Geld zu verdienen. Du kannst Dein eigenes erstellen (Kindle hat eine Anleitung, wie man das macht). Oder Du findest ein Buch, das bereits in gedruckter Form veröffentlicht wurde, und lizenzierst es für die Online-Veröffentlichung. Du kannst dem Autor 8-15% Tantiemen auf der Grundlage des Nettoumsatzes oder eine einmalige Zahlung für die Online-Veröffentlichungsrechte zahlen.

12. Einen Online-Kurs erstellen
Oder gehe über das Schreiben eines E-Books hinaus und erstelle einen ganzen Online-Kurs mit Tutorials, PDF-Downloads und Videos. Es ist eine großartige Möglichkeit, ein passives Einkommen zu schaffen, da die Leute für die Informationen bezahlen und in ihrem eigenen Tempo gehen oder Fragen zum Kurs in einer speziellen Gruppe stellen können. Hier ist eine Ressource für die Erstellung und den Verkauf von Online-Kursen: Udemy, die es jedem ermöglicht, durch die Erstellung eines Online-Programms von seinem Wissen und seiner Erfahrung zu profitieren. 

Werde LifeCoach

13. Werde ein Life Coach (oder ein Travel Coach)
Life-Coaching ist ein nachdenklicher und kreativer Prozess, der Menschen hilft, sich sowohl auf persönliche als auch berufliche Ziele zu konzentrieren. Menschen nutzen Life-Coaching, um Ängste zu überwinden, ihr Selbstvertrauen zu stärken, Ziele zu erreichen und erfolgsorientierte Gewohnheiten anzueignen. Du kannst tausende von Online-Schulungsprogrammen finden, die Dir zeigen, wie man ein Life Coach wird. Viele Zertifizierungsprogramme bieten nach Abschluss der Schulung eine komplette Website an. Wenn Reisen Dein Fachgebiet ist, kannst Du sogar ein Reisecoach werden. Lese diese Geschichte über einen Reiseschriftsteller, der zum Reisecoach wurde.

14. Werde Hörbuch-Erzähler
Hörbücher sind eine immer beliebtere Form der Unterhaltung. Der Komfortfaktor von Smartphones hat zu einem Branchenboom geführt. Das schafft eine Nachfrage nach freiberuflichen Erzählern. Auf dieser Website findest Du Ratschläge, wie Du Hörbuch-Erzähler werden kannst.

15. Internet-Recherche und Umfragen
Eine andere Möglichkeit, gutes Geld zu verdienen, besteht darin, in der Freizeit im Internet zu surfen oder Online-Umfragen auszufüllen. Wenn Du nach einer Möglichkeit suchst, zusätzlich 500 bis 1.000 Euro pro Monat in Teilzeit zu verdienen, dann ist Internet-Recherche genau das Richtige für Dich. Füge die Website Swagbucks zu Deinem Browser hinzu, und wenn Du auf ein Suchergebnis klickst, kannst Du Geld verdienen. Du kannst auch Geld verdienen, wenn Du an Swagbucks-Umfragen teilnimmst und Deine Meinungen über Marken mitteilst. Andere Umfrage-Websites sind Meinungsort, LifePoints und Empfohlen. Eine weitere Möglichkeit, unterwegs eine Reihe von kleinen Geldprämien zu verdienen? Mit der neuen App aus Amerika Current kannst Du bis zu 600 Euro pro Jahr zusätzlich verdienen, indem Du einfach nur Musik hörst und verschiedene Aufgaben erledigst. So kannst Du während und nach der Corona von zu Hause aus Geld verdienen.

Folge mir auf Social Media: